Dark Modus

Ich arbeite oft nachts oder im Dunklem, deshalb ist für mich der “weiße” Hintergrund/schwarze Schrift mit dem produzierten Kontrast sehr störend und strengt meine Augen an. Durch die helle Fläche wird das ganze “Zimmer” ausgeleuchtet und für Mitbewohner ist das lästig! In öffentlichen Verkehrsmitteln wird durch “weiß leuchtende” Fläche unliebsame Aufmerksamkeit erheischt und “Mitleser” animiert! Oft - wenn auch widerwillig - übernehme ich die Texte in Word und arbeite mit dessen “Dark Modus”! Dieser Effekt hat auch den Vorteil, daß die “Laufzeit” des “Notebooks” sich wesentlich verlängert, denn die Helligkeitsreduzierung erfordert weniger Akkukapazität! Gibt es im “Papyrus Autor” eine Ein-/Umstellung für den “Dark Modus”, wenn nicht - ist eine derartige Implementierung eines “Dark Modus” angedacht?

Vorab schon Danke für Ihr Verständnis!

5 „Gefällt mir“

Du kannst doch Hintergrund und Schrift anpassen. Nur der Rahmen bleibt, wie er ist.

Wobei mir wieder einfällt, wie sehr ich mir wünschen würde, ich könnte den Rahmen auf Systemeinstellung setzen :smiley:

2 „Gefällt mir“

Ja, das mit dem Hintergrund-/Schriftwechsel ist möglich und erfordert eine zusätzliche Formatvorlage-Anpassung! Mit dieser Änderung wird die Schrift "weiß"ausgegeben, d. h. es erfolgt keine korrekte Druckausgabe! Es geht mir um einen schnellen “Knopfdruck”-Moduswechsel und immer korrekter Seitenansicht und Ausdruck!