[Gelöst] Dokumente lassen sich nicht mehr öffnen

Hey!

Ich habe ein großes Problem. Seit dem Softwareupdate meines Mac Books auf MacOs Ventura 13.1 öffnet Papyrus Autor mir keinen meiner Texte mehr. Auch einen neuen kann ich nicht erstellen. Das Programm öffnet sich zwar, aber danach geht nichts mehr.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Bin gerade echt verzweifelt :sweat:

LG

Ist das ein MacBook mit intel- oder M1-Prozessor?

Welche Version von Papyrus ist installiert? Die Version bekommst du angezeigt, indem du in den Programme-Ordner gehst, dann Papyrus Autor, anschließend das Papyrus-Autor-Progamm einmal anklickst und danach cmd-I drückst oder Ablage > Informationen aufrufst.

Kannst du die Papyrus-Menüleiste benutzen, insbesondere Ablage > Öffnen, oder öffnet sich das Menü gar nicht?

Es kann sein, dass Papyrus gar nicht richtig beendet wurde. Falls es im Dock noch zu sehen ist und mit einem Punkt gekennzeichnet ist, dann läuft es noch, hängt aber an irgendeiner Aufgabe. In diesem Fall öffnest du oben links am Bildschirm das Apfelmenü und wählst dann Sofort beenden … Klick in der Liste auf Papyrus Autor und dann auf „Sofort beenden“. Anschließend nochmal versuchen, das Programm zu starten und ein Dokument zu öffnen.

Falls das alles nicht hilft, dann installiere Papyrus neu.

Hey!

Welcher Prozessor das ist, weiß ich leider nicht. Es ist schon älter (von 2016). Die Version von Papyrus Autor wäre 11.

Sofort beenden, Neustarten (auch des MacBooks) und sogar PA löschen und neu installieren habe ich alles schon gemacht. Hilft nichts. ich komme bis zur PA Startseite, möchte eines meiner Dokumente öffnen, dann lädt er und es geht nichts mehr.

Super! Dann hast du das Standardprogramm schon durch :wink:

Was bleibt, sind die Voreinstellungen (Preferences) von Papyrus. Möglicherweise sind die beschädigt und hindern Papyrus am normalen Start.

Klicke auf den Finder, halte die option-Taste gedrückt und klicke auf „Gehe zu > Library“. In dem Finder-Fenster klickst du dann auf den Ordner „Preferences“. Hier suchst du mit dem Suchfeld nach „papyrus“. Es müssten sich „Papyrus Autor 11 Preferences“ und „com.rom-logicware.papyrus.plist“ zeigen. Die würde ich beide löschen und dann Papyrus noch einmal starten.

Danke. Das werde ich versuchen :slightly_smiling_face:

Yeah! Es funktioniert wieder! freu Vielen viel Dank! :smile:

1 „Gefällt mir“