Formatierung Kopfzeile

Ich möchte gern die Kopfzeile mit meinem Autorennamen und dem Buchtitel mit einem grauen Balken hinterlegen. Ich weiß nicht, wie das geht.

Hallo, @igel24

Hier eine Anleitung:

  1. Dokument → Seitenlayout: Im Textbereich für den Kopfbereich einen Wert in mm einstellen, damit es überhaupt eine Kopfzeile gibt. Ein passender Wert wäre z.B. 15 mm.
  2. Per Doppelklick in die Kopfzeile klicken. Der Haupttext wird dann eine graue Fläche.
  3. Jetzt links oben Deinen Namen hinschreiben.
  4. Mit einem einfachen Klick ins obere Lineal einen Tabstopp setzen. Dieser sieht aus wie eine kleine, blaue Fahne. Auf diese Fahne doppelklicken und die Option „rechtsbündig“ einstellen. Dann den Tabstopp im Lineal ganz nach rechts ziehen.
  5. Den Cursor hinter Deinem Namen positionieren und mit der Tabulatortaste einen Tabulator einfügen. Der Cursor müsste jetzt an den rechten Seitenrand springen, zu dem Tabstopp, den Du mit der blauen Fahne zuvor gesetzt hast.
  6. Jetzt den Titel Deines Romans eintippen. Der Titel müsste jetzt rechtsbündig stehen.
  7. Namen und Buchtitel markieren und im Menü Text → Farbe aufrufen. Rechts unter „anwenden auf“ alle Häkchen entfernen und nur „Texthintergrund“ einstellen. Über den Farbleisten das Häkchen neben „Ohne Hintergrundfarbe“ entfernen. Dann die gewünschte Farbe aussuchen. Falls das Grau zu dunkel ist, kann man die Textfarbe auch auf Weiß einstellen. Dazu „anwenden auf“ entsprechend abändern. Mit „Übernehmen“ bestätigen.

Texthintergrund.JPG

  1. Der Effekt mit der Hintergrundfarbe wird u.U. erst sichtbar, wenn man per Rechtsklick in die graue Fläche zum Haupttext zurückgekehrt ist.

LG
Pamina

7 „Gefällt mir“

Sehr schöne Anleitung!

Kleine Ergänzung:
Wenn man die Kopfzeile bearbeitet, dann kann man auch Esc drücken und dann den ganzen Kopfbereichsrahmen anklicken und seine Hintergrundfarbe als auch seine Rahmenfarbe und -dicke einstellen. Das kann manchmal effektvoller sein als nur den Texthintergrund einzufärben.

Zurück zum Haupttext kommt man durch einen Klick in den Haupttextrahmen.

4 „Gefällt mir“