Diktieren am Mac unmöglich

Hallo,

ich diktiere gern meine Mails und andere Texte. Nach einiger Übung klappt das recht gut. Leider kann Papyrus damit nicht umgehen. Der diktierte Satz wird nach wenigen Zeichen (immer genau 20 Zeichen inkl Leerzeichen) abgebrochen. D.h. es stehen nur die ersten paar Worte da und der Rest ist verloren. Die Diktierfunktion (das Zuhören) am Mac wird ausgeschalten bzw weitere gesagte Worte ignoriert.
Gibt es irgendwelche Einstellungen die ich vornehmen muss, damit das problemlos klappt? Oder geht das grundsätzlich nicht weil die Stil- und andere Prüfungen ihre Arbeit aufnehmen und das Diktat abbrechen?
Papyrus 10 am Mac mit OSX Catalina 10.15.5

Ciao

Enrico