Aktualisierung Stichwortverzeichnis

Moin,

gibt es eine Möglichkeit, das Stichwortverzeichnis (z.B. nach einer grundlegenden Überarbeitung) insgesamt zu aktualisieren, wobei automatisch neue Einträge bestehender Stichwörter auch bei den Seitenzahlen aktualisiert werden?

Herzlichen Dank für hilfreiche Tipps!

Keine Hilfen? Keine Antworten?

Habe ich einen Etiketten-Fehler bei der Fragestellung begangen? Dann tut es mir sehr leid.

Über eine Hilfe würde ich mich auf jeden Fall sehr freuen.

Herzlichen Dank!

Vielleicht weiß auch niemand eine fundierte Antwort!
Außerdem ist es immer eine gute Idee, Betriebssystem und Papyrus-Version mit anzugeben. Ein guter Ort sind dabei die persönlichen Angaben, die dann immer an Deine Fragen in Grau angehängt werden, so wie bei mir. So kann nicht jeder alles sehen, und um Dir zu antworten, muss derjenige sich sowieso einloggen.

1 „Gefällt mir“

Nein, alles OK. Ich vermute einfach, dass Stichwortverzeichnisse sehr selten erstellt werden und deshalb niemand eine Antwort weiß.

Ein Rechtsklick auf das Stichwortverzeichnis und Auswahl von »Stichwortverzeichnis aktualisieren« führt nicht zum gewünschten Ergebnis?

2 „Gefällt mir“

Notfalls könntest du deine Frage noch mal direkt an den Support schicken. Die kennen das Programm ja am besten.

2 „Gefällt mir“

Nein, leider nicht. Ich muss das Stichwort anklicken und dann gut sagen, dass ich alle neuen Wörter auch im Stichwortverzeichnis haben möchte

Danke, Angaben sind ergänzt :slight_smile:

Ich habe die gleiche Versionen-Konfiguration wie du und die Aktualisierung wie von @glucose angegeben funktioniert bei mir. – Getestet mit dem Beispieldokument “Stichwortverzeichnis”, in das ich den Text deines Beitrages am Schluss auf einer neuen Seite eingefügt und dann die Ausdrücke “aktualisieren” und “neue Einträge” als Stichwörter neu aufgenommen habe. Dann den Cursor irgendwo ins Verzeichnis und per Rechtsklick “Aktualisieren” aufgerufen. Alternativ über das Hauptmenü “Dokument” > “Verzeichnisse” > “Stichwortverzeichnis…”

Danke für die Mühe.

Mein Problem ist aber, wenn ich den Text überarbeite und ergänze. Wenn ich also in Deinem Beispiel auf der nächsten Seite wieder “aktualisieren” schriebe, und dann das Verzeichnis wie angegeben aktualisiere, dass dann dieser Eintrag nicht im Stichwortverzeichnis erscheint. Dazu muss ich erst über das “Einfügen”-Menu den neuen Eintrag als Stichwort aufnehmen. Papyrus erkennt dann, dass dieses Stichwort bereits x-mal existiert und fragt, ob es alle Einträge aufnehmen soll oder ob ich das einzeln durchgehen will. Diese Schleife würde ich mir gerne ersparen.

Ich hoffe, ich habe mich halbwegs klar ausgedrückt…

Ach so, jetzt …

Ja, das ist bisher so. Man kann keine Vorgabe machen, dass bestimmte Wörter bzw. Worttoken, die erst noch zukünftig im Text produziert werden, automatisch ins Stichwortverzeichnis aufgenommen werden. Damit soll eine Inflation von Stellenangaben verhindert werden. - Man kann sie nur, wie du ja gesehen hast, immerhin nachträglich mit “ins Boot” holen.